Pilates Reformer-Training

Joseph Pilates entwickelte verschiedene Geräte, durch die seine Trainingsmethoden leichter und schneller in den Körper aufgenommen werden können. Der Reformer war sein Haupttrainingsgerät, für das er auch die meisten Übungen entwickelte.

Pilates Reformer-Training:

  • Erleichtert die präzise Ausführung von Übungen mit korrekten biomechanischen Bewegungsabläufen und korrekter Ausrichtung der Gelenke
  • Bietet eine breite Palette an Übungen, während derer eine möglichst große Zahl von Muskeln trainiert wird, wobei der Fokus auf den Core- und Gelenkstabilisatoren liegt
  • Fördert die Arbeit in der kompletten Bewegungsreichweite, um die Flexibilität zu verbessern und gleichzeitig Kraft aufzubauen
  • Die Anwendung der Federn während der Übungen fördert exzentrische Muskelkontraktionen, wobei die Muskeln sich verlängern, während sie einer Kraft entgegenwirken müssen. Dies ist einer der Schlüssel für lange, schlanke Muskel ohne Muskelmasse anzusetzen (der „Pilates-Body“ wird gestärkt)
  • Der fahrbare Schlitten stellt eine Herausforderung an Stabilität und Balance und stärkt dadurch die Körpermitte noch weiter
  • Die Arbeit gegen den Wiederstand der Federn und die breite Palette an Bewegungen stärkt und erhält ein hohe Knochendichte
  • Für Leute mit körperlichen Einschränkungen, Verletzungen, Gelenkbeschwerden oder sogar Hüftprothesen ist der Reformer eine ideales Trainingsgerät, weil es volle Kontrolle über das Bewegungsausmaß, Geschwindigkeit und Intensität der Übungen ermöglicht

Das Reformergerät kann Ihr Pilates-Training auf ein völlig neues Niveau bringen.